Deutsch-türkischer Fernsehsender? – "Türken leben immer noch am Rande"

Türkische Frauen verteilen vor Beginn einer Kundgebung von Erdogan-Anhängern in Köln deutsche und türkische Fahnen. (picture alliance / dpa / Henning Kaiser)Der Migrationsforscher Joachim Schulte plädiert wie Grünen-Chef Cem Özdemir dafür, einen deutsch-türkischen Fernsehsender à la Arte einzuführen. Damit könne der Medienkonsum türkischer Migranten in Deutschland beeinflusst werden.

Joachim Schulte im Gespräch mit Anke Schaefer
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 15.09.2017 13:10
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen