OTAGO

Wer den über 150 km langen Otago-Trail auf der Südinsel Neuseelands entlang wandert, entdeckt unendliche Weiten und atemberaubende Felsenlandschaften. Es ist eine Region, von der auch der Musiker Hannes Wittmer nachhaltig beeindruckt scheint, denn er hat sein neues, musikalisches Projekt „Otago“ genannt. Hannes Wittmer aus Würzburg ist durchaus kein unbeschriebenes Blatt: als Spaceman Spiff hat er bereits drei deutschsprachige SingerSongwriter-Alben veröffentlicht, außerdem hat er eine Ambient-Platte aufgenommen und einen Abstecher in die Theater- und Hörbuchwelt gemacht. Auf einer Reise durch Vietnam wurde Wittmer dann dazu inspiriert, auch mehr englischsprachige Songs aufzunhemen. Die finden sich nun versammelt auf dem Debutalbum „Otago“: atmosphärische Lieder, in denen sich elektronische und akustische Klangwelten vereinen. Am Freitag wird die Platte erscheinen und wir konnten schon heute mehr erfahren über das neue Projekt von Hannes Wittmer – live im radioeins-Studio im Babylon..

Share

Kommentar hinzufügen