Ismail Küpeli zum deutsch-türkischen Verhältnis – Sehnsucht nach einer "Macherfigur"

Ein Aufkleber mit dem Konterfei des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan klebt am 06.01.2017 in Bonn (Nordrhein-Westfalen) neben dem hinteren Kennzeichen auf einem Auto. Foto: Henning Kaiser/dpa | Verwendung weltweit (dpa / picture alliance / Henning Kaiser)Kommt der türkische Präsident Erdogan nach Deutschland oder kommt er nicht? – Sein Auftritt könnte von der AKP missbraucht werden, um die Stimmung unter den Deutsch-Türken zum Kippen zu bringen, warnt der Politikwissenschaftler Ismail Küpeli. Bisher sei die Frontlinie zwischen Freunden und Feinden Erdogans noch nicht ganz eindeutig.

Ismail Küpeli im Gespräch mit Anke Schaefer
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 12.09.2017 13:11
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen