Kategorien
Integration – Wo stehen wir beim "Wir schaffen das"?
6. März 2017 dradio Interviews

Der 12-jährige Leonel begrüßt am 14.11.2016 Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Jugendfeuerwehr Wedding in Berlin. Anlass für den Besuch der Kanzlerin ist der Integrationsgipfel der Bundesregierung. Bei der Jugendfeuerwehr Wedding kommt die Hälfte der 62 Mitglieder aus Einwandererfamilien. (dpa-Zentralbild / Britta Pedersen)Der Begriff Integration werde zu oft technisch gesehen, kritisiert Esra Küçük vom Berliner Maxim-Gorki-Theater. Er bedeute viel mehr, als nur die Sprache zu lernen, Wohnung und Arbeit zu finden. Es gehe auch darum, ein gewisses Heimatgefühl für das neue Land zu entwickeln.

Esra Küçük im Gespräch mit Dieter Kassel
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 12.09.2017 07:50
Direkter Link zur Audiodatei

Share
Schreibe einen Kommentar

Impressum

***