Türkische Politiker in Deutschland – "Nicht hinter Brandschutzregeln verstecken"

Der türkische Vizeministerpräsident Bekir Bozdag steht am 12.03.2013 in Backnang (Baden-Württemberg) bei der Trauerfeier für sieben Kinder und eine Frau, die am 10.03.2013 bei einem Brand ums Leben gekommen waren zwischen Trauergästen. (dpa / picture-alliance / Marijan Murat)Die Stadt Gaggenau hat einen Auftritt des türkischen Justizministers untersagt. Offiziell geht es dabei um Sicherheitsbestimmungen. Eigentlich stecke dahinter die Sorge davor, innenpolitische Konflikte der Türkei nach Deutschland zu transportieren, sagt der Staatsrechtler Ralf Poscher.

Ralf Poscher im Gespräch mit Nana Brink
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 09.09.2017 07:45
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen