80 Jahre Daisy Duck (vielleicht) – Vom weiblichen Rowdy zu Donalds besserer Hälfte

Daisy Duck und Donald Duck aus dem Jahr 1983. (imago/United Archives)Vor genau 80 Jahren tauchte eine Entendame namens Donna Duck auf der Leinwand auf. Donald Duck hatte bei der ersten Begegnung mit ihr nichts zu lachen. Ob Donna dann drei Jahre später zur berühmten Daisy wurde, ist umstritten.

Andreas Platthaus im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 18.07.2017 08:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen