Zu Gast: Susanne Pfeffer, Kuratorin des Deutschen Pavillons in Venedig

Susanne Pfeffer ist seit 2013 Direktorin des Fridericianums in Kassel. In diesem Jahr hat sie die ehrenvolle Aufgabe, den Deutschen Pavillon der Biennale in Venedig zu kuratieren. Für den Auftritt Deutschlands auf der Kunstausstellung in den Giardini hat sie die Performance-Künstlerin Anne Imhof eingeladen. Die in Gießen geborene Künstlerin und Absolventin der Städelschule wird den Pavillon mit einer „raum- und zeitgreifenden Arbeit“ bespielen. Weil nun in Kassel die Vorbereitungen für die documenta anlaufen, zieht Susanne Pfeffer für ein paar Monate nach Venedig, um mit der Künstlerin Anne Imhof die Arbeit im Deutschen Pavillon zu erarbeiten.

Share

Kommentar hinzufügen