Kim Vanessa Mathes, Studentin der sozialen Arbeit – 06.01.2017

Die Diagnose Hirntumor verändert 2009 ihr junges Leben: Während der schriftlichen Abiturprüfungen ist die damals 18-jährige Kim Vanessa Mathes plötzlich mit dem eigenen Tod konfrontiert. Doch sie hat sich zurück ins Leben gekämpft und erzählt ihre Geschichte im Buch “ 71,6 – Diagnose Hirntumor“. Moderation: Sybille Giel

Share

Kommentar hinzufügen