Hacker-Kongress – Keine Hoffnung auf Schutz der Privatsphäre

Kongressbesucher stehen am 27.12.2016 in Hamburg beim Chaos Communication Congress (CCC) vor einem 3D-Tunnel. Das weltweit größte nicht-kommerzielle Hackertreffen findet zwischen dem 27. und 30. Dezember 2016 in der Hansestadt statt. (dpa / picture alliance / Axel Heimken)Der Chaos Communication Congress in Hamburg bringt derzeit wieder Hacker und Nerds zusammen. Entwarnung in Sachen Anonymität beim Surfen ist von den Experten in den Zeiten von Big Data nicht zu erwarten: Die Überwachungssoftware wird immer raffinierter.

Peter Welchering im Gespräch mit Anke Schaefer
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 07.07.2017 14:20
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen