Sabatina James, kämpft gegen Zwangsheirat – 02.06.2010



„Mein Vater sagte: Wenn Du nicht wieder Muslima wirst, bist Du in zwei Wochen tot!“ Das Schicksal von Sabatina James ist für viele von uns kaum vorstellbar. Trotzdem geht die mutige junge Frau an die Öffentlichkeit, um anderen Mädchen mit dem gleichen Schicksal zu helfen – mit ihrer Hilfsorganisation Sabatina e.V. Obwohl sie sich damit selbst gefährdet: „Menschen, die die Welt verändert haben“, sagt sie „haben selten an sich selbst gedacht.“ Im Gespräch mit Thorsten Otto erzählt Sabatina James von einem Leben zwischen Angst und Wagnis und warum ihr größter Traum trotz allem ist, ihre Familie wieder in die Arme zu schließen.

Share

Kommentar hinzufügen