Marco Bülow, SPD-Bundestagsabgeordneter



Für die einen ist er ein Spinner, für die anderen ein Störenfried, manche
in seiner Partei halten ihn für einen Nestbeschmutzer: Der Dortmunder
SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow sitzt freiwillig und aus Überzeugung zwischen den Stühlen. Seit fast zehn Jahren gehört der gelernte Journalist dem Parlament an. Und kommt in seinem Buch „Wir Abnicker“ zu dem Ergebnis, dass Fraktionsdisziplin und Parteiabhängigkeit die Volksvertreter entmündigen.

Share

Kommentar hinzufügen