"Das, was wir in Cancun brauchen, ist ein Durchbruch" – Umweltbundesamt plädiert für …


Der Präsident des Umweltbundesamtes, Jochen Flasbarth, hat auf die Notwendigkeit einer Strategie zur Abfederung der Folgen des Klimawandels hingewiesen. Man müsse sowohl den Klimaschutz voranbringen als sich auch auf die Folgen des Klimawandels vorbereiten, sagte Flasbarth zu möglichen Zielen des UNO-Gipfels im mexikanischen Cancun.

Deutschlandradio Kultur, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen