Interview der Woche mit Bodo Ramelow, Ministerpräsident Thüringen (Die Linke)

von Mathias Zahn | Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) erwartet, dass die CSU-Kampagne gegen eine ‚Linksfront‘ im Bund seiner Partei helfen wird. Im SWR Interview der Woche sagte Ramelow: „Der beste Wahlkämpfer, den die Linke und vorher die PDS hatte, war immer die Rote-Socken-Kampagne der Konservativen.“ Fünf Jahre nach dem Auffliegen des NSU-Trios sieht Ramelow die Aufklärung erst am Anfang: „Wir gucken gerade nur auf die Spitze eines Eisbergs.“ Weitere Themen sind die rot-rot-grünen Annäherungsversuche im Bund und Thüringens Rolle im Bundesrat.

Das Interview führt SWR-Hauptstadtkorrespondent Mathias Zahn.

Share

Kommentar hinzufügen