Philosophin Bettina Stangneth

Die Philosophin Bettina Stangneth hat 2011 mit ihrem Buch über Adolf Eichmann international die Debatte über das Böse neu entfacht. Jetzt stellt sie, in Zeiten von Attentaten und Amokläufen, die Frage: Brauchen wir auch für unsere Gedanken eine Ethik?

Gast: Bettina Stangneth, Philosophin; Moderation: Jürgen Wiebicke

Share

Kommentar hinzufügen