Brigitte Franzen, Kunstwissenschaftlerin und geschäftsführender Vorstand der Ludwig-Stiftung im Samstagsgespräch

Vor 70 Jahren wurde Nordrhein-Westfalen gegründet und entwickelte sich rasch zu einem Ort der künstlerischen Avantgarde. Von hier kamen wichtige internationale Impulse in Kunst und Kultur. Im Gespräch mit Brigitte Franzen fragen wir, was davon bis heute fortdauert.

Share

Kommentar hinzufügen