Zu Gast: Der schwedische Journalist Richard Swartz

Den schwedischen Journalisten Richard Swartz kennen wir vor allem durch sein Buch „Room Service – Geschichten aus Europas Nahem Osten“. Jetzt hat er in dem neuen Buch „Blut, Boden & Geld“ über seine kroatische Familie gechrieben. Seit 25 Jahren lebt Richard Swartz in einem kleinen Dorf in Istrien und ist mit der kroatischen Schriftstellerin Slavenka Drakulic verheiratet. Wie kaum ein anderer kennt er das Land und die Leute. Mittendrin und doch mit eigenem Blick von außen blickt er auf Ideologie und Religion, Heimat und Grenze. Eine Mentalität, die ganz anders ist als die uns vertraute westliche.

Share

Kommentar hinzufügen