Die Krise und der 1. Mai

Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit. Und wegen der Krise ist es auch der Tag der Arbeitslosigkeit. Über gewerkschaftliche Wege aus der Krise befragt Urs Siegrist den Chefökonomen des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes, Daniel Lampart.

(RSS-Feed von drs.ch)

Share

Kommentar hinzufügen