Reform des Sexualstrafrechts – "Schlag ins Gesicht der Opfer"

Eine Frau geht im Licht der Straßenlaternen alleine über eine dunkle Straße  (  picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)Heute berät der Bundestag in erster Lesung den Gesetzentwurf zur Reform des Sexualstrafrechts. Die Juristin Christina Clemm übt scharfe Kritik: An entscheidender Stelle belasse dieser Entwurf alles beim Alten.

Christina Clemm im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 04.11.2016 05:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen