Zu Gast : Uwe Eric Laufenberg; Intendant am Hessischen Staatstheater Wiesbaden

Seit Herbst 2014 ist Uwe Eric Laufenberg nun Intendant am Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Bereits vor seinem Amtsantritt provozierte er das Wiesbadener Publikaum mit dem Vorhaben dreißig Jahre alte Produktionen – wie Hänsel und Gretel, La Traviata und La Bohème – durch neue Inszenierungen ersetzen zu wollen. Ein Ergebnis dieser Suche nach dem Neuen ist nun die geplante Inszenierung von Salman Rushdies Roman „Die satanischen Verse“, der einst die Fatwa, die islamische Todesstrafe, nach sich zog. Nun hat Laufenberg den Regisseur ausgetauscht, um Textnähe zu Rushdies Werk zu garantieren. Er selbst wird übrigens im Juli in Bayreuth den Parsival inszenieren. All das und die Sensationen der Wiesbadener Maifestspiele werden am Sonntag thematisiert. Dann ist Uwe Eric Laufenberg Gast im Kulturfrühstück. Um 9:00 Uhr in hr2 Kultur. Mod.: Ria Raphael

Share

Kommentar hinzufügen