Marion Reddy und Iris Zachenhofer, Neurochirurginnen

Wer abnehmen will, muss sein Gehirn neu programmieren. Denn unser Essverhalten ist abgespeichert und automatisiert, ähnlich wie die Abläufe beim Fahrradfahren. Dann muss nur noch das Belohnungssystem umgepolt und der Hypothalamus ausgetrickst werden. Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach, sagen Dr. Iris Zachenhofer und Dr. Marion Reddy. Beim Abnehmen können zum Beispiel ein Friseurbesuch oder eine Massage helfen. Warum schlank sein eine Kopfsache ist und wie wir über das Gehirn unser Gewicht steuern, erklären die beiden Neurochirurginnen aus Österreich in SWR1 Leute.

Share

Kommentar hinzufügen