Zu Gast: Felix Meyer, Straßenmusiker mit Plattenvertrag

Felix Meyers Musik wird gerne irgendwo zwischen Tom Waits und Jacques Brel eingeordnet. Und er hatte eine Märchenkarriere: 15 Jahre lang war er als Straßenmusikant in Europa unterwegs, bis er in Lüneburg vom Produzenten Peter Hoffmann entdeckt wurde. Seine Musik changiert zwischen Singer-Songwriter-Elementen, Chanson und Rockpop. Nun ist Felix Meyer mit seiner neusten CD „Fasst euch ein Herz“ auf Tour und tritt in der Frankfurter Brotfabrik auf. Im hr2-Kulturcafé erzählte über seine Liebe zur Musik.

Share

Kommentar hinzufügen