Jörg Steinleitner Autor Bayernkrimi – 18.04.2016

Mit seinen Anne-Loop-Krimis, die im Tegernseer Tal spielen, feiert Autor Jörg Steinleitner große Erfolge. Zum Schreiben kam der 45-Jährige auch durch einen Schicksalsschlag. „Der frühe Verlust meines Vaters war sicher einer der Gründe, warum ich heute schreibe. Wenn du in deinem Leben eine Leere spürst, möchtest du sie mit etwas füllen.“ Mit 14 verlor Steinleitner seinen Vater, der von einer Bergtour nicht zurück kam. Eine Erfahrung, die ihn erwachsen werden ließ, zumal er auch die Vaterrolle für seinen Bruder übernahm. Später arbeitete Steinleitner, der im Allgäu und in Frankreich aufgewachsen ist, als Kellner, Bauarbeiter, Senn, Lehrer, Journalist, Radiomoderator und Rechtsanwalt, bevor er das Schreiben zum Beruf machte. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen drei Kindern auf einem Bauernhof im oberbayerischen Riegsee.

Share

Kommentar hinzufügen