Philippe Jaroussky im Gespräch

Der Countertenor befragt von Marcus Stäbler.

Share

Kommentar hinzufügen