Schluss mit Cybermobbing – Die Sozialpsychologin Catarina Katzer im Gespräch

Höflichkeit ist eine Zier – doch weiter kommt man ohne ihr“ Nach diesem Motto scheinen viele Menschen zu verfahren, die im Internet kommunizieren. In online-Kommentaren wird gepöbelt und geschimpft , und man könnte den Eindruck haben, dass alle Grenzen des Anstands und des Respekts gefallen sind. Hat die Möglichkeit immer und überall seine Meinung anonym äußern zu können zu einem Tabubruch geführt? Und verändert die digitale Kommunikation die analoge, also die direkte von Mensch zu Mensch? Wird auch hier der Ton rauer? Die Sozialpsychologin Catarina Katzer hat zu den Auswirkungen des Lebens im Netz geforscht und fordert eine neue Medienethik.

Share

Kommentar hinzufügen