Lucia Cadotsch

In der Jazz-Szene ist Lucia Cadotsch aus Zürich längst keine Unbekannte mehr. Vor allem mit dem Musikerkollektiv Schneeweiss + Rosenrot stand die Sängerin, die mittlerweile in Berlin zu Hause ist, schon auf vielen Bühnen. Nun hat Lucia Cadotsch ihr erstes Album unter eigenem Namen veröffentlicht. Auf ihm wagt sich die 31jährige an die ganz großen Song-Klassiker heran ­- Klassiker, die vor allem durch Nina Simone und Billy Holiday berühmt wurden. Mit zwei Musikern an Kontrabass und Tenorsaxophon holt Lucia Cadotsch legendäre Nummern wie Moon River oder Gloomy Sunday ins Hier und Jetzt. Zwischen avantgardistischen Arrangements und freien Improvisationen öffnet ihre Stimme dabei immer wieder faszinierende Räume. „Speak Low“, ein 1943 komponiertes Stück von Kurt Weil, gibt dem neuen Album von Lucia Cadotsch seinen Titel.

Share

Kommentar hinzufügen