Gerichtsmediziner und Krimi-Autor Michael Tsokos – Misshandelte Kinder "haben keine Lobby"

Der Rechtsmediziner Michael Tsokos im Funkhaus von Deutschlandradio Kultur (Deutschlandradio / Matthias Horn)Behörden und das Umfeld schreckten bei misshandelten Kindern häufig vor einem Eingriff in die Familien-Privatsphäre zurück, sagt Gerichtsmediziner und Krimi-Autor Michael Tsokos. Gemeinsam mit Sebastian Fitzek will er für das Thema sensibilisieren.

Michael Tsokos im Gespräch mit Ute Welty
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 16.10.2016 07:40
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen