Zu Gast: Dudelsackspieler und -lehrer Thomas Zöller

Es gibt Instrumente, die polarisieren. Der Dudelsack gehört sicherlich dazu. Am Samstag gibt es in Hofheim a.T. Gelegenheit, gleich 60 Musiker bei der Aufführung des Stücks „Robert The Bruce“ auf der Bühne zu erleben. Es hat den schottischen Nationalhelden Robert the Bruce zum Thema, bei uns vielleicht bekannt aus dem Film „Braveheart“. Zu hören sein werden allein 6 Dudelsäcke, dazu whistles, gälischer Gesang und vieles mehr, 30 schottische Musiker werden dabei von ebenso vielen deutschen unterstützt. Einer von ihnen ist der Dudelsackspieler und -lehrer Thomas Zöller von der Deutschen Dudelsackakademie (Bild rechts). Am Donnerstag stahl er sich kurz aus den Proben für ein Gespräch mit Ruth Fühner.

Share

Kommentar hinzufügen