Am Tisch mit Lars Gustafsson, "Texas-Schwede"

Er war einer der bedeutendsten Autoren Schwedens – ein virtuoser Lyriker und Romancier, der das deutsche Schwedenbild über Kinderbücher und Kriminalliteratur hinaus geprägt hat. Der promovierte Philosoph lebte und lehrte lange Zeit im Ausland, unter anderem an der University of Texas in Austin und am Wissenschaftskolleg in Berlin.

Share

Kommentar hinzufügen