Television

Die Wurzeln der US-Band Television reichen zurück bis in die frühen 1970er Jahre. Damals wurde im New Yorker Club CBGB’s der Punk aus der Taufe gehoben und Tom Verlaines Television wurden dort mit ihrem rauhen bluesgetränkten Garagenerock neben den Ramones und Patti Smith zu den wichtigsten Geburtshelfern. „Marquee Moon“ das Debüt-Album von 1977 wurde besonders in Großbritannien begeistert aufgenommen. Am 5. April 2016, fast 40 Jahre später, gastieren Television mit den Songs dieser Platte, aber auch mit neuen Stücken, im Berliner Huxleys. Zur aktuellen Besetzung gehört neben Tom Verlaine, Fred Smith und Billy Ficca auch der vielbeschäftigte renommierte Gitarrist, Songschreiber und Produzent Jimmy Ripp. Und den begrüßten wir in unserem radioeins Studio im Babylon.

Share

Kommentar hinzufügen