Zu Gast: Bernd Loebe, Opernintendant, weltoffen und mitmenschlich

Die Flüchtlingsdebatte ist der Anlass für eine bundesweite Konzertreihe für Weltoffenheit und Mitmenschlichkeit. „Opernbühnen waren schon immer das Forum, in dem brisante Problemstellungen thematisiert werden“ erklärt der Vorsitzende der Deutschsprachigen Opernkonferenz und Intendant der Frankfurter Oper Bernd Loebe. Mehr über diese Art von Konzert, das am 3. April auch in Frankfurt stattfindet, erzählt Bernd Loebe im Kulturfrühstück.

Share

Kommentar hinzufügen