Der Soziologe Heinz Bude im Samstagsgespräch

Heinz Bude gehört zu den aufmerksamsten soziologischen Zeitdiagnostikern. An der Universität Kassel forscht er zum Selbstverständnis von Generationen und zu Mechanismen der sozialen Exklusion. Sein Buch „Das Gefühl der Welt“ untersucht Rolle und Funktion von Stimmungen in der Gesellschaft.

Share

Kommentar hinzufügen