Risikoforscher über die Furcht vor dem Anschlag – "Wissen kann uns von der Angst befreien"

Die U-Bahn-Station Maelbeek einen Tag nach dem Terroranschlag (23.3.2016) (afp / Emmanuel Dunand)Ständige Angst vor dem nächsten Anschlag ist genau das, was Terroristen erreichen wollen. Doch Risikoforscher Renn weiß, wie man dieses Gefühl trotz der Bilder aus Brüssel in Schach halten kann.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 29.09.2016 14:11
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen