EU-Korrespondent Oliver Washington zur Flüchtlingspolitik

Noch ringt die europäische Union um einen gemeinsamen Kurs in der Flüchtlingspolitik. Unser EU-Korrespondent Oliver Washington war in den vergangenen zwei Wochen in Griechenland und auf der Balkanroute unterwegs. Er ist Gast von Ivana Pribakovic.Vordringlichstes Ziel ist im Moment, die Migranten von der Reise nach Europa abzuhalten. Um dies zu erreichen, braucht die EU die Türkei. Und sie braucht das arg gebeutelte Griechenland. Unser EU-Korrespondent Oliver Washington war in den vergangenen zwei Wochen in Griechenland und auf der Balkanroute unterwegs. Er hat mit Verantwortlichen und mit Flüchtlingen gesprochen. Was hat er auf seiner Reise erlebt und gesehen? Wie werden die Ankommenden in Griechenland behandelt? Und: Kann die EU an ihren Werten, den Menschenrechten, festhalten?

Share

Kommentar hinzufügen