Kommunikationstraining für Ärzte – Empathie lässt sich lernen

Ein Arzt spricht mit seiner Patientin. (picture-alliance / dpa)Studenten der Medizin sollen künftig besser auf die spätere Kommunikation mit Patienten vorbereitet werden. Besonders schwierig für Ärzte: das Überbringen schlechter Nachrichten.

Jana Jünger im Gespräch mit Liane von Billerbeck
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 06.09.2016 07:49
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen