Sabine Gallenberger, Eichhörnchen-Mutter – 29.02.2016

Sabine Gallenberger lebt bei ihren Eltern am Münchener Stadtrand. Sie und ihre Mutter retten in ihrer Freizeit verunglückte Eichhörnchen, ohne dafür eine Organisation im Hintergrund zu haben. Der größte Traum: Eine für sie geschaffene Stelle bei der Stadt als Wildtierschützerin. Moderation: Stefan Parrisius

Share

Kommentar hinzufügen