Monika Drax, Müllerin – 24.02.2016

Monika Drax hat einen Spleen: alte Getreidesorten. Über das Einkorn spricht sie nicht einfach nur – sie singt geradezu eine Ode an Triticum monococcum. Der Spleen ist berufsbedingt und er ist ihr in die Wiege gelegt: Monika Drax ist eine von acht bayerischen Müllerinnen. Moderation: Achim Bogdahn

Share

Kommentar hinzufügen