VW-Abgasskandal – Warum Europa ein Auge zudrückt

Eiszapfen und Eisschicht haben sich nach einem Eisregen auf einem VW-Logo gebildet.  (dpa / Arne Dedert)Während VW in den USA nach dem Abgasskandal richtig Ärger droht, hat der Konzern in Deutschland und Europa weniger an negativen Konsequenzen zu fürchten. Das liege an Lobbyismus, laschen Abgaswerten und falscher Politik, kritisiert Ferdinand Dudenhöffer.

Moderation: André Hatting und Christian Rabhansl
www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Hören bis: 26.08.2016 13:35
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen