Johannes Meißner

Heute ist eine Platte erschienen, die den wunderbaren Namen „Regenbogenmalmaschine“ trägt. Auf dem Album-Cover ist ein junger Typ drauf, der sich seine Ohren zuhält und ein schmerzverzerrtes Gesicht zieht. Der Mann von dem Cover heißt Johannes Meißner, lebt in Berlin und das Album „Regenbogenmalmaschine“ ist sein Debüt.

Share

Kommentar hinzufügen