Am Tisch mit Thomas Gsella, "Meista-Dichter"

Er darf sich jetzt getrost „Meista“ nennen, sagte sein großes Vorbild Robert Gernhardt einmal, und tatsächlich hat der ehemalige Titanic-Chefredakteur inzwischen selbstbewusst Gernhardts Nachfolge angetreten.

Share

Kommentar hinzufügen