Miriam Gebhardt, Historikerin und Autorin – 16.10.2015

Zahllose Frauen wurden Ende des Zweiten Weltkriegs Opfer sexueller Gewalt durch Soldaten der Besatzungsmächte – ein Thema, das Miriam Gebhardt in ihrem Buch „Als die Soldaten kamen“ zum ersten Mal wissenschaftlich aufgearbeitet hat. Moderation: Stephanie Heinzeller

Share

Kommentar hinzufügen