Prof. Holger Hanselka, Präsident des KIT

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist eine Technische Universität und ein nationales Forschungszentrum. Es soll Innovation und Technologietransfer verstärken und Forschung und Lehre enger verbinden. Seit zwei Jahren ist Prof. Holger Hanselka Präsident des KIT – er ist Maschinenbau-Ingenieur und Universitätsprofessor. Zum „Tag der offenen Tür“ innerhalb der Feierlichkeiten zum 300. Geburtstag der Stadt Karlsruhe spricht er in SWR1 Leute über die Aufgaben und Herausforderungen des KIT, das eine der größten Wissenschaftseinrichtungen Europas ist.

Share

Kommentar hinzufügen