Vintage Trouble

„Hallo? Ja, Hallo, hier ist AC/DC. Wir wollen, dass ihr bei uns im Vorprogramm spielt.“ – so oder so ähnlich muss es geklungen haben, als die kalifornische Band Vintage Trouble von Australiens bester Hardrock-Band eingeladen wurde, sie auf der diesjährigen Open-Air-Tournee zu begleiten. „1 Hopeful Road“ – heißt das neue Album von Vintage Trouble. Es erscheint zwar erst im August 2015, aber wenn die Band übermorgen vor tausenden AC/DC-Fans im Berliner Olympiastadion steht, werden vermutlich trotzdem schon ein paar neue Songs zu hören sein.

Share

Kommentar hinzufügen