Kulturbetrieb – "Ungeheure Doppelmoral"

Stühle an einem Konferenztisch (Deutschlandradio / Ellen Wilke)Prekäre Arbeitsverhältnisse und selbstherrliche Entscheidungen in der Kulturpolitik
beklagt Jens Bisky, Kulturredakteur der „Süddeutschen Zeitung“. Die Auswahl des neuen Intendanten der Berliner Volksbühne sei zum Beispiel im Hinterzimmer getroffen worden.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen