Ministerpräsidentin Dreyer zur Homo-Ehe – "Manche Themen brauchen Nachdruck"

Demo für Homo-Ehe am 30. Mai 2015 in Berlin (dpa / Stephanie Pilick)Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ist zuversichtlich, dass es auf Bundesebene zu einer Einigung zugunsten der gleichgeschlechtlichen Ehe kommen wird. Politisch sei hier allerdings ein dickes Brett zu bohren.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen