Constanze Stelzenmüller – von der Washingtoner Denkfabrik "Brookings Institution" zumn G7 Gipfel

Constanze Stelzenmüller ist leitende Wissenschaftlerin beim renommierten Washingtoner Think Tank Brookings Institution. In hr-iNFO „Das Interview“ erzählt sie ARD-USA-Korrespondent Andreas Horchler, was Sie von Gipfeln im Allgemeinen und von dem Treffen in Bayern im Besonderen hält. Solche Spitzentreffen können „irritierend, amüsant und gelegentlich lehrreich sein“, sagt die Brookings-Expertin, die früher als Journalistin für den Berliner Tagesspiegel und die „Zeit“ arbeitete und Direktorin des Berliner Büros des „German Marshall Funds“ war.

In hr-iNFO „Das Interview“ hat Andreas Horchler vor dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau mit Constanze Stelzenmüller über Gipfeltheater, unterschiedliche Kulturen bei Spitzentreffen, das Analystenleben in der US-Hauptstadt und die zukünftige Rolle Deutschlands bei internationalen Krisen gesprochen.

Share

Kommentar hinzufügen