Am Tisch mit Ute Gerhard, "Familien-Frau"

Wie können Frauen und Männer heute guten Gewissens Mutter und Vater sein? Wie lässt sich der Traum von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für beide Geschlechter verwirklichen, ohne dass die familiären Beziehungen im Alltagsstress zerrieben werden?

Share

Kommentar hinzufügen