Silvia Neid, Bundestrainerin Frauenfußball vor der WM in Kanada

Seit 2005 ist Siliva Neid Cheftrainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft. Vor wenigen Tagen hat sie bekannt gegeben, dass sie dieses Amt nach den Olympischen Spielen 2016 nicht mehr weiter ausüben möchte. Trotzdem hat Silvia Neid noch viel vor mit ihrem Team. In wenigen Wochen startet in Kanada die siebte WM im Frauenfußball. Deutschland ist Mitfavorit auf den Titel. In hr-iNFO Das Interview spricht Silvia Neid über ihre letzte WM als Trainerin, ihre Ambitionen und ihren Abschied.

Share

Kommentar hinzufügen