Tarifstreit bei der Deutschen Bahn – "Hier läuft etwas aus dem Ruder"

Der Bundesehrenvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Manfred Schell, aufgenommen beim ZDF-Polit-Talk "Maybrit Illner" am 03.07.2008 zum Thema "Maxi-Preise, Mini-Jobs - 'Kleiner Mann', was nun?"Manfred Schell, ehemaliger Chef der GDL, gehört zu den schärfsten Kritikern von Claus Weselsky. Sein Nachfolger zeige keinerlei Kompromissbereitschaft, kritisierte Schell. Doch dies sei notwendig.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen