Claus Dierksmeier, Philosoph und Direktor des Weltethos-Instituts in Tübingen,

Der in Hamburg aufgewachsene Philosoph Claus Dierksmeier studierte und lehrte u.a. in Spanien, Uruguay, Argentinien und, nach seiner Habilitation in Jena, in den USA; seit zwei Jahren ist er Direktor des Weltethos Instituts an der Universität Tübingen. Im Mittelpunkt seiner Lehr- und Forschungstätigkeit stehen Fragen der Politik-, Religions- und Wirtschaftsphilosophie, insbesondere unter dem Aspekt von Freiheit und Verantwortung im Zeitalter der Globalität.

Share

Kommentar hinzufügen