Bundesbildungsministerin Wanka – Warum die BAföG-Reform dauerhafte Stellen ermöglicht

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) Mit Jahresbeginn 2015 werden nicht mehr die Länder, sondern der Bund für die Kosten des BAföGs aufkommen. Damit hätten die Hochschulen die Möglichkeit, unbefristete Stellen zu schaffen, sagt Bundesbildungsministerin Johanna Wanka.

www.deutschlandradiokultur.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

Share

Kommentar hinzufügen